DIE SPIELBURG IN DIETZENBACH – DER INDOORSPIELPLATZ IM RHEIN MAIN GEBIET

FAQ

Antworten auf oft gestellte Fragen:

Bitte entnehmen Sie wichtige Infos zu unseren Corona Hygienemassnahmen dem Infomartionsblatt hier –> CORONA-HYGIENEHINWEIS

Stand 25.08.2021

Wir haben eine Personenkapazitäten auf der Jumpfläche, die nicht überschritten werden darf. Besonders an Tagen mit schlechter Witterung, Feier- und Sonntagen empfehlen wir zu buchen. Auch in den Schulferien kommt es zu einem höheren Andrang. Wir empfehlen Onlinetickets zu erwerben, um einen garantierten Eintritt zu erlangen. Oft entstehen lange Wartezeiten und Tickets sind ausverkauft.

Sollte es die Auslastungslage unserer Jumparena möglich machen so lassen wir Dich die verpasste Zeit nachspringen. Sollte der Zeitslot anschließend ausgebucht sein, so bleibt es bei der gebuchten Zeit.

Eltern die ihre Kinder Begleiten zahlen eine Ticketgebühr von 2€ (Begleitperson). Kinder unter sechs Jahren müssen auf der Sprungfläche begleitet werden. Eine Aufsichtspflicht außerhalb der Jumpfläche sichert den Sprung des Kindes nicht ab. In diesem Fall muss ein vollständiges Jumpticket für das Elternteil erworben werden.

Ab sechs Jahren dürfen Kinder alleine springen. Kinder unter drei Jahren dürfen nicht auf die Jumpfläche. Eltern die nicht Ihrer Aufsichtspflicht nachkommen oder Kinder bewusst auf die Fläche lassen werden der Anlage verwiesen. Sie gefährden so alle Jumper und das Wohl des eigenen Kindes.

Unsere Spielgeräte sind für Kinder ausgelegt und können auch von Eltern mitbenutzt werden, wenn diese eine Körpergewicht nicht von 90 Kg übersteigen.

Das mitfahren bei E-Kart ist nur möglich wenn Kind+ Elternteil eine Gesamtgewicht von 85 Kg nicht übersteigen.

Kinder können selbständig E-Karts fahren wenn Sie über 1,20 m Körpergröße haben und unter Elterlicher Aussicht stehen.